Konfi 8

                 

Konfi 8       

 

Im Zeitraum von Juli bis April/Mai des darauf folgenden Jahres findet in unserer Gemeinde für junge Menschen ein jährlicher Konfirmandenunterricht am Mittwochnachmittag statt. Er endet mit dem Konfirmationssonntag, an dem die Jugendlichen ihre Taufe in feierlichem Rahmen bestätigen.
Die Konfirmation berechtigt zur Übernahme eines kirchlichen Patenamtes in der Kirche und zur kirchlichen Trauung.


Voraussetzungen für die Konfirmation:
Konfirmieren lassen kann sich, wer im Jahr der Konfirmation mindestens 14 Jahre alt wird, getauft ist, im Konfirmationsjahr den ev. Religionsunterricht besucht und regelmäßig am Konfirmationsunterricht teilnimmt. In der Regel sind die Jugendlichen in der Konfirmandenzeit im 8. Schuljahr, in dem die Schulen den Mittwochnachmittag für den Konfirmandenunterricht frei halten.
(Ausnahmeregelungen hinsichtlich des Alters z.B.bei Geschwisterkindern oder der Klassenstufe sind möglich.)
Noch nicht getaufte Kinder, die sich konfirmieren lassen wollen, können ihre Taufe während des Konfirmandenjahres erhalten.

Eltern von getauften Kindern, die in unserer Gemeinde wohnen, werden im entsprechenden Jahr vom Pfarramt für die Konfirmandenanmeldung angeschrieben.


Konfirmation 2020: Sonntag, 17. Mai   (wird aus aktuellem Anlass verschoben)

Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt.